VERSANDKOSTENRECHNER

austriaONLINESHOPyour Stuff from austria

Alle Preise verstehen sich inclusive Mehrwertsteuer und exclusive Versandkosten.
Die Versandkosten werden anhand des Gewichtes, des Empfängerlandes und der Versandart berechnet.
.
LEBENSMITTEL | Konfitüre & Honig

Meinl Die feine Donau - Marille

prodpixnr7961-meinl-donau-marille-wawi

Jetzt NEU mit 50 % Fruchtanteil
4.50
Inhalt: 500g
0.90/100gr
MENGE:
ArtNo: 1620
Saftige, vollreife Marillen, fein passiert, verleihen dieser Komposition ihren besonderen Geschmack.Die Marillen erster Wahl für diese Meinl Konfitüre stammen aus der Wachau - an den Ufern der Donau - westlich von Wien

Geschichte Meinl
Die österreichische Firma Julius Meinl AG entstand aus dem im Jahre 1862 von Julius Meinl I. in Wien (1. Bezirk - am Fleischmarkt) gegründeten Geschäft, In dem anfangs nur grüne Kaffeebohnen, später auch frisch gerösteter Kaffee angeboten wurde. Ihr Markenzeichen ist der von Joseph Binder entworfene Meinl Mohr, ein dunkelhäutiger Kinderkopf mit hohem rotem Fes auf gelbem Grund.
Das Geschäft mit frisch geröstetem Kaffee blühte, sodass Julius Meinl II. 1939 europaweit mehr als 1.000 Filialen hatte, in denen auch andere Lebensmittel von überdurchschnittlicher Qualität verkauft wurden. Durch den zweiten Weltkrieg blieben davon praktisch nur die österreichischen Geschäfte und Röstereien übrig. Ende der 1960er Jahre hatte Meinl 280 Filialen. Dazu kamen noch ca 78 Filialen der Brüder Kunz, die im billigeren Segment des Lebensmittelhandels aber auch im Kaffeebereich arbeitete.
2000 stieg Meinl aus dem Detailhandel mit Lebensmitteln in Österreich aus und verkaufte, mit Ausnahme des Spezialitätengeschäftes Am Graben in Wien, alle Filialen.
Die Firma konzentriert sich heute wieder auf das ursprüngliche Kaffeegeschäft und betreibt in Ottakring eine Rösterei. die bekannte Wiener Filiale Am Graben wurde jedoch 2000 renoviert und vergrössert und wird als Delikatessengeschäft Meinl Am Graben weitergeführt.
Ein weiterer Geschäftszweig, der besonders stark unter der Herrschaft von Julius Meinl III. wuchs, ist die Meinl Bank.
 
INHALTSSTOFFE
Zutaten: Marillen, Zucker, Zitronensaftkonzentrag, Geliermittel: Pektin.
Hergestellt aus 50g Früchten ja 100g
NAEHRWERTE
Durchschnittliche Nährwerte pro 100g

Brennwert 858 kJ
Fett 0,1 g
Kohlenhydrate: 49 g
davon Zucker 48 g
Eiweiß 0,5 g
Salz 0,1 g